Verleihung der Ehrennadel

Hohes Engagement für die Allgemeinheit

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Wolfgang Böhm aus Merzweiler für ehrenamtliche Tätigkeiten verliehen. Bürgermeister Andreas Müller lud zu einer kleinen Feierstunde in die Verbandsgemeindeverwaltung Lauterecken-Wolfstein ein und Landrat Otto Rubly überreichte mit Herrn Müller die Ehrennadel und Urkunde im Beisein seiner Ehefrau und Tochter.

 

Nach einem Herzinfarkt und einem Schlaganfall beschloss der heute 77-jährige nun etwas  für Andere und die Allgemeinheit zu tun.

Herr Böhm ist seit 2005 in der Ehrenamtsbörse des Landkreises Kusel aktiv.  2008 bis 2016 war er Helfer an der Janusz-Korczak-Schule in Lauterecken, wo er als Handwerksmeister immer viel zu tun hatte. Er ist außerdem bei der Herzstiftung und der Schlaganfallgruppe tätig und Leiter eines Seniorenkreises.  Zusätzlich verbrachte er viel Zeit im Rahmen des „Besuchsdienstes“ in der Pro-Seniore-Residenz Lauterecken, wo er das erledigte was anfiel und was sich die Senioren wünschten. Auch nach dem Brand im Pro-Seniore-Heim hält er weiterhin Kontakt mit den Bewohnerinnen und Bewohnern.

Die Ehrennadel des Landes wird für eine mindestens zwölfjährige, ehrenamtliche Tätigkeit in der kommunalen, sozialen, wissenschaftlichen oder wirtschaftlichen Selbstverwaltung, in Vereinigung mit sozialen oder kulturellen Zwecken oder für vergleichbare Tätigkeiten verliehen.

So ein großes Engagement für die Gesellschaft kann man gar nicht hoch genug schätzen, lobte Bürgermeister Andreas Müller die Arbeit, die Herr Böhm mit viel Herzblut und Aufmerksamkeit, ausführt.  Er sei Vorbild und mit der Auszeichnung gewinnt das Ehrenamt an Stellenwert.

Auch ein großes Dankeschön richtete Herr Müller an seine Frau Ingrid, die seit mehr als zehn Jahren mit ihrem Mann ehrenamtlich aktiv ist und überreichte dem Ehepaar ein Präsent.

Die Ortsbürgermeisterin aus Merzweiler, Klaudia Schneider, gratulierte dem 77-jährigen ebenfalls zu seiner Auszeichnung und übergab ein Weinpräsent.

 
 

Kontakt

Telefon: 06382 / 791-0
Fax: 06382 / 791-990
E-Mail: info@vg-lw.de

Öffnungszeiten

Verwaltung:
Montag - Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
Montag - Dienstag
14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr

Bürgerbüro:
Montag - Donnerstag
07:15 - 12:30 Uhr
Montag - Dienstag
13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
07:15 - 12:00 Uhr
1.Samstag im Monat
(Lauterecken)
08:00 - 12:00 Uhr

KFZ-Zulassungsstelle:
Montag - Donnerstag
07:15 - 12:00
Montag - Dienstag
13:30- 15:00 Uhr
Donnerstag
13:30- 17:00 Uhr
Freitag
7:15 - 11:30 Uhr
1. Samstag im Monat
nach vorheriger Terminvereinbarung
08:00 - 11:30 Uhr