Willkommen in der Ortsgemeinde Aschbach

Allgemeine Daten :

gegründet :   1250
Einwohner :    335
Gesamtfläche: 446 ha


Wappenbeschreibung:

Unter gewelltem blauen Schildhaupt, darin ein nach links gewendetes goldenes Eschenblatt, in Gold ein schreitendeer blau bewehrter und bezwungener roter Löwe.

Beschreibung:

Erste Urkundliche Erwähnung um das Jahr 1250. Die Dörfer Oberaschbach und Niederaschbach, kommen in dem Veldenzischen Bewittmungsbrief vom Jahre 1393 als Bestandtteile des Amtes Nerzweiler vor; Oberaschbach ging in der Folge ein, daher wurde nur ein Aschbach mit seinem Antsorte Nerzweiler 1755 von Zweibrücken an den Rheingrafen Karl Walram von Grumbach Tauschweise überlassen. Die Ortsherrschaft übten zuvor die Wild- und Rheingrafen von Kyrburg, ab 1595 die Herzöge von Pfalz-Zweibrücken aus.

 
 
Ortsbürgermeister

Herbert Mäurer

Haptstraße 42
67753 Aschbach
Tel. 06304/1450

Erster Beigeordneter

Axel Meyer

Beigeordnete

Birgit Wamsbach