Willkommen in der Ortsgemeinde Einöllen

gegründet: 1432
Einwohner: 481
Gesamtfläche: 489 ha

Homepage: www.einöllen.de


Wappenbeschreibung:

In Blau ein linkshin gewendeter goldener Pflug, der natürliches Ackerland durchfurcht.  


Beschreibung:

Erste urkundliche Erwährung im Jahr 1432. Einöllen war der Sitz einer kurpfälzischen Schultheißerei, welche zum Amte Wolfstein zählte, Hohenöllen, Tiefenbach, Oberweiler, Reckweiler und Roßbach umschloß, zur Grafschaft Veldenz gehörte, 1444 und wiederholt 1604 erblich an Zweibrücken fiel und bei dem Selz- und Hagenbacher Austausche vom Jahre 1768 mit allen seinen Ortschaften an Kurpfalz gelangte.


 
 
Ortsbürgermeister

Siegfried Berndt

Hauptstraße 7
67753 Einöllen
Tel. 06304/5276

Erster Beigeordneter
Werner Rech
Beigeordnete

Simone Hönes