Ev. Kirche in Kreimbach-Kaulbach

 

Über den Orten erheben sich links und rechts der B 270 die katholische und die evangelische Kirche. Die so genannte “Michelskerch” auf dem Michelsberg war ursprünglich eine Kultstätte, an der die Heiden ihren Gott Wodan verehrten. Papst Gregor I ließ dann im Zuge der Christianisierung an diesen Kultstätten Kirchen errichten. Diese wurden dann dem heiligen Michael geweiht. Daher stammt der Name “Michelskerch”. Bei der Reformation ging dann diese Kirche an die evangelischen Christen über.

 

Die katholische Kirche, die Herz-Mariä-Kapelle ist als Wallfahrtsort weit bekannt. Hier finden zweimal im Jahr, an Mariä Heimsuchung (2. Juli) und an Mariä Geburt (8. September) Wallfahrten statt. Neben der Kapelle befindet sich das Grab des Erbauers und Pfarrers Dr. Philipp Hammer.

 
 

Kontakt

Telefon: 06382 / 791-0
Fax: 06382 / 791-990
E-Mail:
info@vg-lw.de

Öffnungszeiten

Verwaltung:
Montag - Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
Montag - Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr

Bürgerbüro:

Montag - Freitag
07:15 - 12:30 Uhr
Montag - Mittwoch
13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag
13:30 - 18:00 Uhr

KFZ-Zulassungsstelle:
Montag - Mittwoch
07:15 - 12:00 und 13:30- 15:00 Uhr
Donnerstag
07:15 - 12:00 und 13:30- 17:00 Uhr
Freitag
7:15 - 12:00 Uhr