Kirche Jettenbach

 

Heute befinden sich im Kirchturm drei Glocken, wovon zwei Glocken 1951 als Spende von in USA, hauptsächlich in New York und Detroid, lebenden Jettenbachern finanziert wurden. 
Eine Besonderheit befindet sich im Chorraum der Kirche. Hier wurde 1922 ein Ehrenmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges angebracht. In den beiden Säulen wurden die Namen der Gefallenen eingemeißelt und im mittleren Bogen das Kriegsabzeichen des „Eiseren Kreuzes“, in einfacher Blech – und Schmiedeeisenarbeit, aufgehängt. 
Das gesamte Kirchengebäude mit seinem Turm ist aus gequaderten Hausteinen errichtet und mit Naturschiefer gedeckt. 

Landläufig wird die Jettenbacher Kirche auch als Musikantendom bezeichnet, da Jettenbach die meisten Wandermusikanten in der Westpfalz aufzuweisen hat und die überaus große Bauweise, durchaus mit einem „Dom“ konkurrieren könnte.

 
 

Kontakt

Telefon: 06382 / 791-0
Fax: 06382 / 791-990
E-Mail:
info@vg-lw.de

Öffnungszeiten

Verwaltung:
Montag - Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
Montag - Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr

Bürgerbüro:

Montag - Freitag
07:15 - 12:30 Uhr
Montag - Mittwoch
13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag
13:30 - 18:00 Uhr

KFZ-Zulassungsstelle:
Montag - Mittwoch
07:15 - 12:00 und 13:30- 15:00 Uhr
Donnerstag
07:15 - 12:00 und 13:30- 17:00 Uhr
Freitag
7:15 - 12:00 Uhr