Feuerwehrkameraden beenden die Grundausbildung „Truppmann Teil 1“


Für 21 Feuerwehrkameraden der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein endete die Grundausbildung „Truppmann Teil 1“.
In rund 70 Stunden erlernten die Feuerwehrangehörigen die grundlegenden Inhalte der Feuerwehrarbeit. Der Lehrgang wurde durch Lehrgangsleiter Patrick Lukas und seinem Team durchgeführt.

Bürgermeister Andreas Müller gratulierte den Teilnehmern zur erfolgreichen Prüfung. Den Glückwünschen schlossen sich Brand- und Katastropheninspekteur Norbert Braun und der 1. stellvertretende Wehrleiter, Hans Peter Stude, an.

Gleichzeitig wurden alle Teilnehmer per Handschlag durch den Bürgermeister verpflichtet und sind nun offiziell Teil der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein.