Gehölzpflegearbeiten am Glan zur Verkehrssicherung


Das Land Rheinland-Pfalz wird in Bereichen der Ortsgemeinde Odenbach, in welchen der Radweg bzw. die Draisinenstrecke nahe an den gewässerbegleitenden Gehölzstreifen heranreicht, Gehölzpflegearbeiten zur Verkehrssicherung ausführen lassen.

Die Maßnahmen werden von der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd), Regionalstelle Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz Kaiserslautern beauftragt.

Die Arbeiten finden hauptsächlich am Kolk in Odenbach, sowie im Bereich des Radweges Richtung Meisenheim statt. Die SGD Süd weist darauf hin, dass Anlieger und Hinterlieger des Glans aufgrund wasserrechtlicher Bestimmungen in diesem Zusammenhang zu dulden haben, dass die unterhaltungspflichtige SGD Süd oder die beauftragte Firma Grundstücke betreten und vorübergehend benutzen dürfen. Nach Ende der Pflegemaßnahmen werden in Anspruch genommene Grundstücke wieder hergestellt.

Die SGD Süd weist darauf hin, dass der Radweg während der Arbeiten immer wieder für wenige Minuten für den Durchgangsverkehr und für Fußgänger gesperrt werden kann.

Die Maßnahmen sollen Ende Februar abgeschlossen sein.

Für Fragen oder Auskünfte steht die SGD Süd, Regionalstelle Kaiserslautern gerne unter der Telefonnummer 0631 / 62409-462 oder -433 zur Verfügung.