Grundlehrgang Truppmann/frau Teil 1 und Beförderung


Nach langer Coronapause und nach knapp 70 Ausbildungsstunden ging der diesjährige Grundlehrgang zu Ende. 22 neue Feuerwehrmänner und -frauen wurden vom Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein, Andreas Müller,  im Feuerwehrdienst begrüßt. Den Glückwünschen schlossen sich der Brand- und Katastrophenschutzinspektor des Landkreises Kusel, Norbert Braun, die stellvertretenden Wehrleiter Udo Göttel und Hans-Peter Stude sowie Lehrgangsleiter Ingo Haaß an. Neben den Verpflichtungen der Neufeuerwehrmännern- und Frauen,  stand noch eine Beförderung an. Bastian Süß wurde nach erfolgreichem Abschluss des Zugführerlehrganges auf der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzakademie in Koblenz von Bürgermeister Müller zum Oberbrandmeister und Zugführer befördert. Gemeinsam ließ man den Tag mit Getränken und Grillgut ausklingen.

Den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen haben: Kamila Sudek, Leon Niebergall und Luis Halfmann, Wolfstein, Paul Laub, Angelina Jensen, Patrick Heß, Charlotte Brödel und Thorsten Kissel, Relsberg, Leon Stenzhorn, Sabrina Gilcher und Moritz Bermes, Essweiler, Nils Schwickert, Kreimbach Kaulbach, Noah Baumann und Raphael Decker, Odenbach, Guido Nagel und Steffi Weinig, Offenbach Hundheim, Erik Faust und Jasmin Eckert, Adenbach, Nils Maurer, Homberg, Markus Leonhardt, Oberweiler Tiefenbach, Carsten Pries, Einöllen und Petro Ramos Gomes, KOB Wolfstein.

Bericht: Eifert, Süß. Bilder: Eifert