Jubiläums-Ehrenkarte

Die Jubiläums-Ehrenamtskarte ist eine besondere Ergänzung der Ehrenamtskarte.

Auf Initiative von Ministerpräsidentin Malu Dreyer wird langjährig Engagierten, die jedoch die wöchentlich geforderte Anzahl von 5 Stunden ehrenamtlicher Tätigkeit nicht oder nicht mehr erbringen, der Zugang zur landesweiten Ehrenamtskarte ermöglicht.

Voraussetzung für den Erhalt der Jubiläums-Ehrenamtskarte ist ein ehrenamtliches Engagement, das seit mindestens 25 Jahren ausgeübt wird. Das Engagement kann kontinuierlich in einer Organisation oder aber in verschiedenen Tätigkeitsbereichen erfolgt sein. Auch langjährig Engagierte, die sich aufgrund ihres Alters oder ihrer gesundheitlichen Situation nicht mehr engagieren können, können diese Karte erhalten.

Die Jubiläums-Ehrenkarte kann von den Engagierten selbst beantragt werden. Vereine, Verbände und Kommunen können aber verdiente Ehrenamtliche auch für diese Auszeichnung vorschlagen.

Mit der Jubiläums-Ehrenkarte können dieselben Vergünstigungen in Anspruch genommen werden, die die landesweite Ehrenamtskarte bietet, zudem ist die Jubiläums-Ehrenamtskarte lebenslang gültig.

Für Fragen steht Ihnen Herr Riko Schneider, Zimmer 106, Tel.: 06382/ 791-135 zur Verfügung.

Weitere Informationen zu der Jubiläums-Ehrenkarte finden Sie auf Website des Landes unter www.wir-tun-was.rlp.de unter dem Menüpunkt Anerkennung.

(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', "UA-143940428-1", 'auto', { anonymizeIp: true }); ga('send', 'pageview');