+++NEUE TELEFONNUMMER, AB SOFORT ERREICHBAR+++

Mit dem Bürgerbus zum Impfzentrum

+++NEUE TELEFONNUMMER, AB SOFORT ERREICHBAR+++

Ab dem 07.01.2021 sollen die dezentralen Impfzentren im Land mit der Impfung der über 80-jährigen BürgerInnen starten.

Für den berechtigten  Personenkreis werden die Termine zentral unter der kostenfreien Rufnummer 0800-5758100 oder online unter www.impftermin.rlp.de vergeben.

Die Fahrten zu den Impfzentren müssen grundsätzlich privat organisiert werden. Wenn dies für ältere Menschen nicht möglich sein sollte, haben die Bürgerbus-Projekte der drei Verbandsgemeinden im Kreis Kusel sich bereit erklärt, die Leute dahin zu bringen.

Fahrwünsche können ab dem 14.01.2021 von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 12:00 Uhr  unter der zentral eingerichteten, neuen, Rufnummer

06381/ 424 450

angemeldet werden.

Die zuvor veröffentlichte Rufnummer 0160/ 698 77 37 bleibt zunächst zwar auch weiterhin erreichbar, läuft aber zeitnah ab. Wir empfehlen daher, die Festnetznummer für Terminvereinbarungen zu kontaktieren.

Aufgrund der einzuhaltenden Hygienemaßnahmen dürfen lediglich Personen aus maximal zwei Hausständen gleichzeitig transportiert werden. Außerdem müssen der Fahrgäste einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Da zudem in manchen Fällen weite Strecken zurückzulegen sind, kann es zeitweise zu Engpässen kommen.

Die Fahrten werden von ehrenamtlich Tätigen der Bürgerbus-Projekte werktäglich zwischen 08:00 h und 16:00 h durchgeführt. Sie werden versuchen, alle Wünsche zu erfüllen. Eine Garantie dafür kann es jedoch leider nicht geben.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Alexander Grim unter der 06382/791-214 oder unter alexander.grim@vg-lw.de zur Verfügung.


Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Müller, Bürgermeister