Modellprojekt Smart City „Landkreis Kusel – LAND L(I)EBEN“

Online-Befragung der Haushalte im Landkreis Kusel

Der Landkreis Kusel gehört dem Modellprojekt Smart City an, welches vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen zusammen mit der KfW gefördert wird. Im Rahmen des Projekts wird eine Digitalisierungsoffensive in verschiedenen Strukturbereichen erfolgen. Die Bereiche kulturelle Teilhabe, Mobilität, Arbeiten, medizinische Versorgung, Nahversorgung und Bildung bilden dabei die Schwerpunkte. Mit verschiedenen Pilotprojekten sollen die Möglichkeiten der Digitalisierung erprobt und aufgezeigt werden.

Das Gesamtprojekt besteht aus einer Strategiephase und einer Umsetzungsphase. Die Einbeziehung der Meinungen, Erwartungen und Vorstellungen von den Bürger:innen des Landkreises Kusel bereits in der Strategiephase, sind dabei von großer Bedeutung für die künftige Entwicklung des Landkreises.

Daher können die Bürger:innen des Landkreises Kusel im Zeitraum vom 18.03.2022 bis zum 30.04.2022 an einer Online-Befragung teilnehmen. Über die Homepage des Landkreises oder über den nachfolgenden Link gelangen die Bürger:innen zur Befragung.

Ziel der Befragung ist es, konkrete Einschätzungen der Büger:innen in Erfahrung zu bringen: Wie ist die Lebenszufriedenheit im Landkreis Kusel? Wie stellt sich die aktuelle Situation in verschiedenen Bereichen dar? Welchen Mehrwert versprechen sich die Bürger:innen von einer stärkeren Digitalisierung des Landkreises Kusel? Welche Beteiligungsformate wünschen sich die Bürger:innen im Landkreis Kusel?

Die so gewonnen Einschätzungen sollen dann mit den Angeboten vor Ort abgeglichen werden, sodass lokale Maßnahmen in die Wege geleitet werden können. Daher ist es wichtig, dass sich viele Bürger:innen im Landkreis an der Befragung beteiligen, sodass die Interessen und Erfahrungen der Bürger:innen aussagekräftig widergespiegelt werden können.