Parksituation


Es wurde vermehrt festgestellt, dass bei den Autofahrern Unsicherheiten hinsichtlich der Rechte bezüglich Halten und Parken bestehen. Diese finden sich im § 12 Straßenverkehrsordnung (StVO).

Aus diesem Grund informiert die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein als untere Straßenverkehrsbehörde darüber, dass das Halten und somit erst recht das Parken an folgenden Stellen unzulässig ist:

  • an engen und an unübersichtlichen Straßenstellen
  • im Bereich von scharfen Kurven
  • auf Einfädelungs- und auf Ausfädelungsstreifen
  • auf Bahnübergängen
  • vor und in amtlich gekennzeichneten Feuerwehrzufahrten

Wer sein Fahrzeug verlässt oder länger als drei Minuten hält, der parkt.

Ebenfalls ist das Parken unzulässig:

  • vor und hinter Kreuzungen und Einmündungen bis zu je 5 m von den Schnittpunkten der Fahrbahnkanten, soweit in Fahrtrichtung rechts neben der Fahrbahn ein Radweg baulich angelegt ist, vor Kreuzungen und Einmündungen bis zu je 8 m von den Schnittpunkten der Fahrbahnkanten
  • wenn es die Benutzung gekennzeichneter Parkflächen verhindert
  • vor Grundstücksein- und -ausfahrten, auf schmalen Fahrbahnen auch ihnen gegenüber
  • über Schachtdeckeln, Hydranten und anderen Verschlüssen, wo durch Zeichen 315 oder eine Parkflächenmarkierung (Anlage 2 Nummer 74) das Parken auf Gehwegen erlaubt ist
  • vor Bordsteinabsenkungen
  • auf Gehwegen

Wir bitten um Beachtung dieser gesetzlichen Regelungen.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ordnungsbehörde der Verbandsgemeindeverwaltung Lauterecken-Wolfstein gerne zur Verfügung.

Verbandsgemeindeverwaltung Lauterecken-Wolfstein, den 21.09.2021

-Ordnungsbehörde-

(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', "UA-143940428-1", 'auto', { anonymizeIp: true }); ga('send', 'pageview');