Spendenaktion für die Flutopfer in den Katastrophengebieten von Rheinland-Pfalz


Die Hochwasserkatastrophe hat eine enorme Hilfsbereitschaft ausgelöst.

Seit dem Unglückstag am 15. Juli 2021 sind auch viele Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Lauterecken- Wolfstein mit Fahrzeugen und Booten vor Ort, um die betroffenen Menschen tatkräftig zu unterstützen und die Hilfe anzubieten.

Die ersten Einsätze in der Region rund um Trier – Kordel konnten nach 2 Tagen beendet werden. Danach wurde die Einsatzstelle in die Region Bad Neuenahr-Ahrweiler, Stadtgebiet Heimersheim verlegt.

Unsere unendliche Dankbarkeit geht an alle Feuerwehrkräfte für den engagierten und aufopfernden Einsatz in den betroffenen Regionen.  „Vielen Dank an alle“, die angepackt haben.


Eine solche Katastrophe ist nicht alltäglich. Unsere Gedanken sind bei allen vom Unglück Betroffenen.

Spendenkonten sind eingerichtet:

Empfänger: Landkreis Kusel
Verwendungszweck: Katastrophenhilfe Hochwasser
IBAN: DE69 5405 1550 0000 9812 17
BIC: MALADE51KUS

Oder:

Empfänger: Landeshauptkasse Mainz
Verwendungszweck: Katastrophenhilfe Hochwasser
IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06
BIC: MALADE51MNZ


Jeder Cent wird gebraucht.

Vielen DANK für Ihre Hilfsbereitschaft zugunsten der von dieser Katastrophe betroffenen Menschen!!

Ihr Andreas Müller

Bürgermeister der Verbandsgemeinde

(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', "UA-143940428-1", 'auto', { anonymizeIp: true }); ga('send', 'pageview');