Stellenausschreibung


Die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Mitarbeit im Fachbereich 4 – Kommunale Betriebe- zur Betreuung von vier Kläranlagen und zahlreichen Pumpstationen, Regenbauwerken und Kanalleitungen:

A)

eine Fachkraft für Abwassertechnik oder Klärwärter/in (m/w/d)

(Vollzeitstelle; unbefristet, derzeit 39 Stunden/Woche)

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen den Betrieb und die Kontrolle der Abwasserreinigungsanlagen und sonstiger abwassertechnischer Anlagen. Die Instandhaltung von Maschinen und Messeinrichtungen. Reparatur- und Wartungsarbeiten, sowie die Behebung von Störungen und Eigenüberwachungsmessungen.

Gesucht wird eine zuverlässige Person mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik bzw. Ver- und Entsorger/in (Fachrichtung Abwasser). Alternativ möglich ist die Besetzung auch mit einem/einer Facharbeiter/in mit abgeschlossener Berufsausbildung in einem artverwandten Beruf im Bereich Metallbau(früheres Berufsbild: Schlosser), sowie die Bereitschaft zur fachlichen Aus- und Weiterbildung.

Teamfähigkeit, eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten werden erwartet. Ebenso die Bereitschaft zur zeitnahen Einarbeitung in die erforderlichen EDV-Programme und zu Fort- und Weiterbildungen. Führerschein Klasse B (alte Klasse 3) ist Voraussetzung.

Die Durchführung von Rufbereitschaften erfolgt auch an Wochenenden und Feiertagen.

Das Entgelt richtet sich nach dem TVöD/VKA.

B)

eine/n Elektriker/in oder Mechatroniker/in (m/w/d)

(Vollzeitstelle; unbefristet, derzeit 39 Stunden/Woche)

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Durchführung von Elektroinstallationsarbeiten für den Betrieb von Kläranlagen und Außenstationen. Anschluss- und Instandsetzungsarbeiten von Pumpen, Messeinrichtungen und sonstigen elektrischen Maschinen und Geräten einschl. SPS. Die Prüfung ortsveränderlicher Geräte und Betriebsmittel und Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen nach DIN VDE, sowie allgemeine Tätigkeiten im Kläranlagenbetrieb. Die Bereitschaft zur zeitnahen Einarbeitung in verwaltungsinterne EDV-Programme wird vorausgesetzt.

Gesucht wird eine Person die teamfähig, selbständig und bereit für Aus- und Weiterbildungen ist. Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker oder Mechatroniker, sowie der Führerschein Klasse B (alte Klasse 3) sind Voraussetzung. 

Das Entgelt richtet sich nach dem TVöD/VKA.

Für Fragen steht Ihnen Sachgebietsgruppenleiterin Frau Herrmann 06382/791-110 oder Büroleiter Herr Feld -500 zur Verfügung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise) sind bis spätestens 29. Mai 2020 zu richten an:   

Verbandsgemeindeverwaltung Lauterecken-Wolfstein

- Sachgebietsgruppe Organisation -

Schulstr. 6a

67742 Lauterecken

E-Mail: info@vg-lw.de

Wir weisen darauf hin, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurückgesandt werden. Schicken Sie daher bitte keine Originale sowie Schnellhefter, Sichthüllen usw. zu. Wir speichern Ihre Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Andreas Müller, Bürgermeister

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.