#Uffbasse! Für Rücksicht und Naturschutz

Auf was sollte ich achten?

Der will doch nur spielen! Hunde sind der beste Freund des Menschen. Es sind und bleiben aber auch Raubtiere, die andere Wildtiere und Besucher gefährdend ängstigen können. Bitte nimm Deinen Hund daher stets an die Leine und entsorge stets seine Hinterlassenschaften.
Generell sollte es selbstverständlich sein, dass du alles, was du mit in die Natur bringst zum Entsorgen wieder mit nach Hause nimmst. Tiere machen sich in der Nacht über liegengebliebenen Abfall und Essensreste her und das kann für manche tödlich enden.

Auch am Wochenende kann es passieren, dass Wege wegen Waldarbeiten nicht passierbar sind oder wegen Brutzeiten von Vögeln oder Jagdbetrieb gesperrt sind. Bedeutet: auch wenn es frei aussieht, bitte nicht eintreten. Sperrungen dienen Deiner eigenen Sicherheit oder dem Schutz der Natur.
Bitte verlasse den Wald spätestens bei Dämmerung, um den Rhythmus und Gewohnheiten der Tiere nicht zu stören: Einige von ihnen schlafen, andere sind gerade dann aktiv und auf Nahrungssuche.