Verstärkung für die Verwaltung der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein


Mit dem Start des neuen Ausbildungsjahres kann sich Sarah-Michelle Heinrich aus Offenbach-Hundheim über einen Ausbildungsplatz zur Verwaltungsfachangestellten bei der Verbandsgemeindeverwaltung Lauterecken-Wolfstein freuen.

v. r. Bürgermeister Andreas Müller, FOS-Praktikantin Fabienne Umlauff, Auszubildende Sarah Heinrich, Büroleiter Hans Feld

Die neue Auszubildende hat eine 3-jährige Ausbildung vor sich, in der sie alle Fachbereiche und Tätigkeiten der öffentlichen Verwaltung kennen lernen wird. Zusätzlich zur betrieblichen Ausbildung wird berufsbildender Unterricht bei der Berufsbildenden Schule II - Wirtschaft und Soziales - in Kaiserslautern und ab dem 2. Ausbildungsjahr auch beim Kommunalen Studieninstitut Kaiserslautern erfolgen.

Im Rahmen eines Jahrespraktikums für Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule an der Realschule plus Lauterecken/Wolfstein (FOS) ist ebenfalls seit dem 18. August 2020 Fabienne Umlauff aus Aschbach in der Verwaltung an beiden Standorten Lauterecken und Wolfstein tätig.

Bürgermeister Andreas Müller und Büroleiter Hans Feld begrüßen die angehende Verwaltungsfachangestellte und die FOS-Praktikantin und wünschen ihnen für den neuen Lebensabschnitt viel Erfolg.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.