Wasser- und Abwassergebühren 2020


Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der beschlossenen Mehrwertsteuersenkung zum 01.07.2020 wird die Umsatzsteuer für die Wasserlieferung von 7 % auf 5 % gesenkt. Ein formal notwendiger Schritt hierzu ist die Anpassung der Haushaltssatzung der Verbandsgemeinde. Hier werden in einem gesonderten 3. Nachtrag nur die Nettopreise, nicht aber mehr die Bruttopreise ausgewiesen. Die Nettopreise haben sich nicht geändert, so dass die Verbandsgemeindewerke die volle Steuervergünstigung an die Verbraucher weitergeben

Da der Ablesezeitpunkt für die Wasserzähler der 31.12. ist, gilt dieser ermäßigte Steuersatz von 5 % für das ganze Jahr 2020. Die Ablesung selbst erfolgt, wie bereits in den vergangenen Jahren, über Ablesepostkarten oder eine Meldung über unsere Homepage. Voraussichtlich in KW 50 werden die Postkarten von uns verschickt und die Meldemöglichkeit über die Homepage frei geschaltet.

Wir bitten bereits jetzt darum die Wasseruhren möglichst zeitnah zum 31.12. abzulesen und auch nur die Meldung über Postkarte oder Homepage abzugeben. Jeder Telefonanruf und jede E-Mail zur Wasseruhrenstandsmeldung verursachen für die Verbandsgemeindewerke einen erheblichen Mehraufwand.

Sollten Sie in diesem Jahr ein Haus gekauft oder verkauft haben und dies den Verbandsgemeindewerken noch nicht mitgeteilt haben, setzen Sie sich bitte frühzeitig unter der Telefon-Nummer 06382-791-0 mit uns in Verbindung.

Ihre Verbandsgemeindewerke Lauterecken- Wolfstein