Winterliche Genusstour ein voller Erfolg!


Welch ein schöner Tag, so die Rückmeldung der Teilnehmer der Genusswanderung am letzten Samstag. Alles hatte gepasst. Bei wolkenlosem Himmel und herrlich sonnigem Winterwetter sowie einem atemberaubenden Ausblick vom Wingertshäuschen der Familie Kreischer, startete die Wandertour mit der, wie immer, gut gelaunten Gästeführerin Petra Rübel.

Der feurige Abschluss, mitten im Weinberg, ließ diesen Samstag zu einem exklusiven Erlebnis werden.

Aber der Reihe nach. Am frühen Samstagnachmittag trafen sich 35 Teilnehmer am Weinberg von Familie Kreischer oberhalb von Offenbach-Hundheim. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Bürgermeister Andreas Müller ging es auch schon los. Bei der rund neun Kilometer langen Winterwanderung genossen die Wanderer herrliche Aussichten und die wohltuende frische Luft. Petra Rübel führte die frohgelaunte und bunt gemischte Wandertruppe durch die Hügellandschaft oberhalb von Offenbach-Hundheim.

Zurück am Wingertshäuschen wartete Familie Kreischer mit selbst zubereiteter Feuerzangenbowle und Stockbrot am winterlichen Weinberg, in einem liebevoll hergerichteten Ambiente, auf ihre Gäste. Bei winterlichen Temperaturen ein gelungener Ausklang für diesen Samstagnachmittag.


Unser herzlichster Dank ergeht an Familie Kreischer, die durch ihr großes Engagement diese Wanderung zu etwas ganz Besonderem gemacht hat, sowie an Petra Rübel für die toll geplante und durchgeführte Wanderung.