Klimaschutzmanager

Klimaschutzmanager Frederik Staudt gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Müller

Die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein beschäftigt seit 14. Oktober 2021 einen Klimaschutzmanager.

Zu den Aufgaben des Klimaschutzmanagers gehört die Koordination kommunaler Aktivitäten und Projekte zum Klimaschutz.

Insoweit begleitet und moderiert er auch den Prozess der Erstellung des Klimaschutzkonzeptes. Seine Aufgaben umfassen dabei insbesondere:


  • die Erfassung des Ist-Zustands der Energieverbräuche und Treibhausgasemissionen in allen Bereichen,
  • die Identifikation von Einsparpotenzialen sowie eine Szenarien-Entwicklung,
  • die Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs,
  • fachliche und organisatorische Unterstützung bei der Vorbereitung, Planung und Umsetzung einzelner Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept
  • Sensibilisierung, Mobilisierung und Koordination von privaten, gewerblichen und kommunalen Akteuren im Handlungsfeld Klimaschutz,
  • Fördergeldakquise für Umwelt- und Klimaschutzprojekte,
  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit.

 Unterstützt wird der Klimaschutzmanager durch externe Dienstleister.