Mehrere Mitarbeiter/innen (m/w/d)

Stellenausschreibungen

Die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung der Fachbereiche

Mitarbeiter/innen (m/w/d)

zur befristeten Beschäftigung.

  • Im Fachbereich 1- Sachgebietsgruppe 1.1- Personal und Organisation ist für die Dauer einer Elternzeit eine Vollzeitstelle bis voraussichtlich März 2024 zu besetzen.
  • Im Fachbereich 1 – Sachgebietsgruppe 1.2 – Finanzen ist eine Stelle in Vollzeit oder Teilzeit für die Dauer einer Elternzeit bis Juli 2024 zu besetzen.
  • Im Fachbereich 2- Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen- und im Fachbereich 3 – Bürgerservice – sind Voll- und Teilzeitstellen als Krankheitsvertretung zu vergeben.

Die Eingruppierung richtet sich nach den Regeln des TVöD.

Was erwarten wir von Ihnen?

Idealerweise haben Sie eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (Angestelltenprüfung I) bzw. erfolgreicher Abschluss der Beamtenlaufbahnprüfung für das 2. Einstiegsamt. Alternativ möglich ist die Besetzung mit Bewerbern/Bewerberinnen mit kaufmännischer oder sonstiger verwaltungsnaher Ausbildung.

Weiterhin erwarten wir

  • ein gutes Ausdrucksvermögen (schriftlich und mündlich) und ansprechende Umgangsformen
  • Selbstständige Aufgabenerledigung im Rahmen von Vorgaben und Richtlinien
  • Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • schnelles Erfassen von neuen Sachverhalten und eigenständiges Erarbeiten von Umsetzungsvorschlägen
  • einen sicheren Umgang mit gängiger Office-Software
  • Verschwiegenheit, Loyalität und Zuverlässigkeit

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Silke Herrmann unter Telefon 06382/791-110 oder via E-Mail silke.herrmann@vg-lw.de gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 23.09.2022 an  

Verbandsgemeindeverwaltung Lauterecken-Wolfstein   
- Sachgebietsgruppe Organisation -
Schulstraße 6 a
67742 Lauterecken
E-Mail:
info@vg-lw.de

Ihre Daten werden bei uns entsprechend der Datenschutzgesetzen gespeichert. Senden Sie uns bitte keine Originale oder Schnellhefter zu! Eine Rücksendung der eingereichten Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht.

Lauterecken, den 02.09.2022

Inge Lütz, Beigeordnete