Die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein

Die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein besteht seit dem 01.Juli 2014, nachdem die beiden Verbandsgemeinden Lauterecken und Wolfstein fusionierten. Der Verbandsgemeinde gehören die Städte Lauterecken und Wolfstein sowie 39 eigenständige Ortsgemeinden an, der Verwaltungssitz ist in Lauterecken, in Wolfstein befindet sich eine zweite Verwaltungsstelle.

Mit einer Fläche von knapp 240 km² ist die Verbandsgemeinde Lauterecken- Wolfstein flächenmäßig die mit Abstand größte Verbandsgemeinde des Landkreises Kusel.

Verwaltungsgebäuden.jpg

 

Leben in der Verbandsgemeinde Lauterecken- Wolfstein

Ein aktives Vereinsleben, interessante Sehenswürdigkeiten und ein großes Angebot zur Gestaltung der Freizeit prägen die Region und tragen zu einem guten Lebensgefühl bei. Ebenso traditionsreiche Feste wie die Maikur an Pfingsten in Wolfstein, das Heimatfest in Lauterecken und das Winzerfest in Offenbach- Hundheim. Auch die in den meisten Ortsgemeinden noch gepflegte Tradition der Kerwe spiegel die Lebensfreude der Einwohner wider.

Die liebevoll restaurierte Wasserburg in Reipoltskirchen mit Skulpturenweg, das Schloss Veldenz in Lauterecken, die Abteikirche in Offenbach-Hundheim, die historische Altstadt Wolfstein mit den beiden Burgen Alt und Neu-Wolfstein, die Ölmühle in St.Julian sowie viele weitere Perlen warten darauf, entdeckt zu werden. Im Besichtigungskalkbergwerk am Königsberg in Wolfstein können Sie- geführt von sachkundigen Führern die Welt „unter Tage“ erkunden (www.kalkbergwerk.com).

Wer gerne zu Fuß unterwegs ist, kann die Landschaft auf schmalen, naturnahen Wegen, vorbei an Bachläufen, hin zu atemberaubenden Aussichtspunkten u.a. über die Prädikatswanderwege Pfälzer Höhenweg, Veldenz Wanderweg und auch Remigius Wanderweg in Ein- oder Mehrtagestouren erwandern.

Das gut ausgebaute Radwegenetz, mit dem 4**** Glan-Blies-Radweg, dem Lautertal- und dem Odenbachtal- Radweg, das Erlebnis mit der Fahrraddraisine, mit der man auf alten Bahngleisen quer durch das Glantal radeln kann sowie drei Freibäder lassen die Zeit nie lange werden. Abgerundet durch eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten in allen Kategorien – vom Campingplatz über die Jugendherberge bis hin zu Ferienwohnungen und Sternehotels und der hervorragenden, überwiegend regionalen Küche bietet das Glan-Lautertal die besten Möglichkeiten, sich hier wohl zu fühlen.

Auch im Bereich Bildung ist die Verbandsgemeinde gut aufstellt. Elf Kindergärten, fünf Grundschulen, zum Teil auch als Ganztageseinrichtungen, garantieren eine gute Entwicklung schon für die Kleinsten. Das Schulzentrum mit Realschule plus, ein Gymnasium, die Fachoberschule und eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen (Janusz-Korczak-Schule) bieten dann ein breites Spektrum im Bereich der weiterführenden Schulen.

Einen großen Stellenwert für die Freizeitgestaltung der Jugendlichen bieten der Jugendtreff Lauterecken und das Jugendbüro in Wolfstein. Zentraler Treffpunkt, sinnvolle Freizeitgestaltung und tolle Unternehmungen werden von den beiden Jugendsozialarbeitern und vielen engagierten Helfern angeboten.

Als Unternehmen mit überregionaler Bedeutung sind vor allem die Karl Otto Braun GmbH & Co. KG, der Fruchtsafthersteller Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft, ein Werk der seit 2003 zum Industriekonzern Behr Bircher Cellpack BBC gehörenden Cellpack-Gruppe (Lebensmittelverpackungen), die IGM in Medard und eine Produktionsstätte der BITO-Lagertechnik zu nennen. Zudem besitzen die Kreissparkasse Kusel sowie die Volksbank Lauterecken mehrere Filialen im Bereich der Verbandsgemeinde. Außerdem hat das CJD Rheinland-Pfalz die Gesamtleitung und den Sitz der Verwaltung in Wolfstein.

Allgemeines:
Schulstraße 6a
67742 Lauterecken
 
Postanschrift
Postfach 1164
67738 Lauterecken
 
Verwaltungsgebäude Standort Lauterecken-2.JPG


Verwaltungsgebäude Standort Wolfstein (6).JPG


Geschlossen:
öffnet am Freitag um 08:30 Uhr
Montag
- Uhr
- Uhr
Dienstag
- Uhr
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
- Uhr
Freitag
- Uhr
Geschlossen:
öffnet am Freitag um 07:15 Uhr
Montag
- Uhr
- Uhr
Dienstag
- Uhr
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
- Uhr
Freitag
- Uhr
Geschlossen:
öffnet am Freitag um 07:15 Uhr
Montag
- Uhr
- Uhr
Dienstag
- Uhr
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
- Uhr
Freitag
- Uhr
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.