Herzlich Willkommen in der Gemeinde Kreimbach-Kaulbach

Kreimbach-Kaulbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kusel in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein an.

Geographie

Die Ortsgemeinde liegt an der Lauter südöstlich des Königsbergs im Nordpfälzer Bergland. Zur Gemeinde gehören neben den beiden namensgebenden Ortsteilen auch die Wohnplätze Fabrik Schmeißbacher Mühle, Wallackerhof und Winterbach.

Geschichtliches

Kreimbach wurde 1309 erstmals urkundlich erwähnt, Kaulbach im Jahr 1437. Die Orte gehörten zur Kurpfalz.

Am 7. Juni 1969 wurde die Gemeinde Kreimbach-Kaulbach aus den bis dahin eigenständigen Gemeinden Kreimbach und Kaulbach neu gebildet.

Wappen der Gemeinde

4
true
Wappen VG.jpg
Wappenbeschreibung
In geteiltem Schild oben in Silber rechts auf goldenem Dreiberg ein blaubedachter, gemauerter roter römischer Wachturm mit goldenem Umgang, links ein rechtsgewendeter wachsender roter Wolf, unten von Rot, darin drei silberne Kugeln, und Silber, darin zwei steigende schwarze Krähen, durch Wellenlinie geteilt.

Interaktiver Gemeindeplan

Kontakt

Ortsbürgermeister:

Beigeordnete:

Links:

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.