Älteste Bürgerin der Verbandsgemeinde feiert ihren 104. Geburtstag

Vor 104 Jahren – im Jahre 1913 erblickte Irma Weiß das Licht der Welt und Kaiser Wilhelm II. war Staatsoberhaupt in Deutschland

 

Vor 104 Jahren – im Jahre 1913 erblickte Irma Weiß das Licht der Welt und Kaiser Wilhelm II. war Staatsoberhaupt in Deutschland


Wir sind stolz darauf, eine 104-jährige Mitbürgerin in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein zu haben. So begrüßte der Erste Beigeordnete Andreas Müller am 13. Oktober Frau Irma Weiß in Kreimbach-Kaulbach. Er überbrachte die allerbesten Glückwünsche der Verbandsgemeinde und überreichte Orchideen. Frau Weiß freute sich darüber sehr, da sie Orchideen schon immer liebt. Auch dieses Jahr durfte Ortsbürgermeister Karl Barthel der ältesten Bürgerin seiner Gemeinde herzlich zu ihrem besonderen Jubeltag gratulieren. 104 Jahre – ein wirklich gesegnetes Alter.

Ihr verstorbener Ehemann stammt aus Kaulbach und war Volksschullehrer an der Assenheimer Schule, nicht all zu weit von Mutterstadt entfernt, wo sie aufwuchs. Dort lernten sie sich kennen, heirateten 1933, zogen nach Assenheim und gründeten wenige Jahre später eine Familie. Am Ende des Zweiten Weltkrieges zog die Familie in die alte Heimat von Herrn Weiß. Im Elternhaus ihres Mannes durchstand die Familie die schlimme Nachkriegszeit als Bauersleute. Irma Weiß stand in dieser kargen Zeit ihrem Mann bei allem zur Seite. Im Zuge der Entnazifizierung wurde Herr Heinrich Weiß vom Schuldienst suspendiert und 1949 wieder in Kaulbach eingestellt, wo er bis 1969 als Oberlehrer tätig war.

Im Jahre 1976 verstarb ihr Mann und seit dem lebte sie bis zu ihrem 101. Geburtstag alleine. Bis dahin versorgte sie ihren Haushalt noch weitestgehend selbst, kochte gerne und mochte die Arbeit in ihrem Garten sehr. Ihre große Leidenschaft war das Reisen. Viele Ausflugsziele erreichte sie in der Gruppe mit dem Bus. Im hohen Alter von über 80 Jahren bereiste sie das ferne Land Israel.

Frau Weiß lebt heute immer noch in ihrem Haus, wird mittlerweile jedoch liebevoll ganztägig betreut.

So leicht konnte Frau Irma Weiß nichts erschüttern, hat sie doch zwei Weltkriege erlebt und schenkte einer Tochter und einem Sohn das Leben. Außerdem ist sie mit 4 Enkeln und 6 Urenkel gesegnet.

Bis heute nimmt die 104-Jährige Anteil am täglichen Leben und interessiert sich dafür, was alles so in ihrer Umgebung passiert.

Mit geistiger Frische feierte sie im Kreise ihrer Familie und gemeinsam wurde mit Sekt auf die Gesundheit der Jubilarin angestoßen.



 
 

Kontakt

Telefon: 06382 / 791-0
Fax: 06382 / 791-990
E-Mail: info@vg-lw.de

Öffnungszeiten

Verwaltung:
Montag - Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
Montag - Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr

Bürgerbüro:

Montag - Freitag
07:15 - 12:30 Uhr
Montag - Mittwoch
13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag
13:30 - 18:00 Uhr

KFZ-Zulassungsstelle:
Montag - Mittwoch
07:15 - 12:00 und 13:30- 15:00 Uhr
Donnerstag
07:15 - 12:00 und 13:30- 17:00 Uhr
Freitag
7:15 - 12:00 Uhr