Willkommen in der Ortsgemeinde Jettenbach

    Allgemeine Daten:

    gegründet:   1348
    Einwohner:   873
    Gesamtfläche:   1024 ha



    Wappenbeschreibung:

    Grüner Schild schräglinks geteilt durch einen silbernen Wellenbalken (Bach); rechts oben eine stehende goldene Leier, links unten ein goldener Ährenbüschel (Wiesenlolch).

    Beschreibung:

    Erste urkundliche Erwähnung im Jahr 1348. Jettenbach gehörte zur Grafschaft Veldenz und fiel bei der Teilung der Brüder und Grafen Heinrich III. und Friedrich II. vom Jahre 1387 in das Los des Ersten, und zwar als Amtsort mit seinen Dörfern. - In dem Bewittmungsbriefe des Grafen Friedrich III. zählt indessen Jettenbach zu dem kombinierten Amte Reichenbach und Deinsberg, und wird in Ober- und Nieder-Gittenbach unterschieden. Im Jahre 1694 hat Jettenbach wieder Kurpfalz zum Landherrn erhalten, und mit seinem Gerichtsorte Reichenbach das Geschichtliche gemein.





           
           
          Ortsbürgermeister

          Timo Harth

          Höhstraße 120
          66887 Jettenbach
          Tel.: 0151/6511
          8663

          Erster Beigeordneter

          Karl Adam Mohr
          Beigeordneter

          Dieter Schlemmer