Ärztlicher Bereitschaftsdienst im Bereich der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein

Notruf Polizei 110
Integrierte Leitstelle Kaiserslautern für DRK und Feuerwehr 112

In einem ärztlichen Notfall an einem Feiertag oder am Wochenende können die Einwohnerinnen und Einwohner der Ortsgemeinden und der Städte Lauterecken und Wolfstein grundsätzlich jede Notfalldienstzentrale aufsuchen. Die nächstliegenden Notfalldienstzentralen sind unten aufgeführt:


Neue Öffnungszeiten bei der Bereitschaftsdienstzentrale Rockenhausen
Ab Mitternacht übernimmt Meisenheim

Die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz hat informiert, dass die Bereitschaftsdienstzentrale beim Westpfalzklinikum in Rockenhausen ab dem 01. Juli 2016 organisatorisch der Bereitschaftsdienstzentrale beim Gesundheitszentrum Glantal in Meisenheim angegliedert wird.

Damit ändern sich bei der Bereitschaftsdienstzentrale Rockenhausen die Öffnungszeiten. Ab Mitternacht sind dann jeweils die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Meisenheim auch für den Dienstbezirk Rockenhausen zuständig. Die neuen Öffnungszeiten sind unter "Klicken Sie hier" aufgeführt.

Für die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein ist diese Änderung von nur geringer Bedeutung, da sie auch bisher dem Bezirk Meisenheim zugeordnet war.
Nach Mitteilung der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz steht es Patienten jedoch frei, welche ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale sie aufsuchen. Also können von Patienten beispielsweise auch die Bereitschaftsdienstzentralen in Meisenheim, Rockenhausen, Kusel, Kaiserslautern oder Idar-Oberstein angefahren werden.
Die örtliche Zuteilung spielt nur dann eine Rolle, wenn etwa ein Hausbesuch der jeweiligen Zentrale in Anspruch genommen werden muss oder ein Arzt zur Ausstellung von Todesbescheinigungen benötigt wird. In solchen Fällen ist grundsätzlich die Bereitschaftsdienstzentrale zuständig, in deren Bezirk die jeweilige Ortsgemeinde liegt.

Sie erreichen den Bereitschaftsdienst unter der bundesweit

einheitlichen Rufnummer 116 117.

Wir weisen in diesem Zusammenhang mit Nachdruck darauf hin, dass bei lebensbedrohlichen Erkrankungen (z.B. Schlaganfall, Herzinfarkt u.ä.) oder bloßem Verdacht auf solche sowie bei entsprechenden sonstigen Notfallsituationen (Unfällen o.ä.) unbedingt der Rettungsdienst unter der allgemein gültigen Notfallrufnummer 112 zu alarmieren ist.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung unter Telefon 06382/791-0 oder via E-Mail info@vg-lw.de de gerne zur Verfügung

Klicken Sie hier:


 
 
 

Kontakt

Telefon: 06382 / 791-0
Fax: 06382 / 791-990
E-Mail:
info@vg-lw.de

Öffnungszeiten

Verwaltung:
Montag - Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
Montag - Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr

Bürgerbüro:

Montag - Freitag
07:15 - 12:30 Uhr
Montag - Mittwoch
13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag
13:30 - 18:00 Uhr

KFZ-Zulassungsstelle:
Montag - Mittwoch
07:15 - 12:00 und 13:30- 15:00 Uhr
Donnerstag
07:15 - 12:00 und 13:30- 17:00 Uhr
Freitag
7:15 - 12:00 Uhr