Personenbeförderung auf Ladeflächen bei örtlichen Brauchtumsveranstaltungen

Die Straßenverkehrsbehörde informiert
 

Häufig werden bei Festumzügen Personen auf Anhängern und Ladeflächen transportiert. Aus diesem Grund weist die Verbandsgemeindeverwaltung Lauterecken-Wolfstein auf die neueste Änderung zur zweiten Verordnung über Ausnahmen von straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften hin.

Bisher war es möglich, Personen, auch bei der An- und Abfahrt zur Brauchtumsveranstaltung auf den Anhängern und Ladeflächen zu transportieren, wenn deren Ladefläche eben, tritt- und rutschfest ist, für jeden Sitz- und Stehplatz eine ausreichende Sicherung gegen Verletzungen und Herunterfallen des Platzinhabers besteht und die Aufbauten sicher gestalten und am Anhänger angebracht sind.

Zukünftig dürfen bei der An- und Abfahrt zur Brauchtumsveranstaltung keine Personen mehr befördert werden sondern nur noch während des Zuges.

Wir bitte diese Regelung bei der Planung und Durchführung von Kirmesumzügen zu beachten.

Lauterecken, den 12.07.2013

Verbandsgemeindeverwaltung
- Straßenverkehrsbehörde -

 
 

Kontakt

Telefon: 06382 / 791-0
Fax: 06382 / 791-990
E-Mail:
info@vg-lw.de

Öffnungszeiten

Verwaltung:
Montag - Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
Montag - Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr

Bürgerbüro:

Montag - Freitag
07:15 - 12:30 Uhr
Montag - Mittwoch
13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag
13:30 - 18:00 Uhr

KFZ-Zulassungsstelle:
Montag - Mittwoch
07:15 - 12:00 und 13:30- 15:00 Uhr
Donnerstag
07:15 - 12:00 und 13:30- 17:00 Uhr
Freitag
7:15 - 12:00 Uhr